Coronavirus: Wichtige Information Airport St.Gallen-Altenrhein

 

Update 7. Mai 2020: Teilöffnung für Kleinflugzeuge am Flughafen St.Gallen-Altenrhein

 

Ab Montag 11. Mai 2020 wird der Betrieb am Flughafen St.Gallen-Altenrhein auch für Flugzeuge und Helikopter mit einem maximalen Abfluggewicht unter 3 Tonnen teilweise und unter Einhaltung der behördlichen Auflagen wieder aufgenommen. Gemäss Beschluss des Schweizer Bundesrats sind ab 11. Mai 2020 auch Flugschulungen in der Schweiz wieder erlaubt. Die Flugschulen sowie der Airport verfügen über ein Schutz- und Hygienekonzept zur Umsetzung der BAG Richtlinien.

 

Für Flugzeuge und Helikopter mit einem maximalen Abfluggewicht über 3 Tonnen gilt eine PPR-Regelung (prior permission required) während den regulären Öffnungszeiten. Alle Flüge müssen vorgängig angemeldet und bewilligt werden. Der Antrag muss mindestens 4 Stunden vor geplanter Landung bzw. geplantem Abflug in Altenrhein an groundservices@peoples.ch gesendet werden. 

 

Details entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuell publizierten NOTAM für LSZR sowie dem übergeordneten NOTAM für LSAS.


 

Eingeschränkte Flughafenöffnungszeiten für alle Flugzeuge & Helikopter:

Montag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch & Freitag 09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag 09.00 - 12.00 Uhr

Für Flugzeuge & Helikopter über 3 Tonnnen MTOM gilt die PPR-Regelung während den regulären Öffnungszeiten. 


 

Das C-Büro ist bis auf weiteres wie folgt geöffnet:

Montag

15.00 - 18.00 Uhr

Dienstag & Donnerstag

10.00 - 14.00 Uhr

Mittwoch & Freitag

09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Samstag

09.00 - 12.00 Uhr

Sonntag & Feiertage

geschlossen

 

  

Kontaktdaten Groundservices Airport St.Gallen-Altenrhein

T: +41 71 858 51 65

E: groundservices@peoples.ch